Der Briard stammt ursprünglich aus Frankreich und zählt lt. FCI-KLassifikation zur Gruppe 1 der Hüte- und Treibhunde, Sektion Schäferhunde. Der FCI-Rassename "Berger de Brie" ist heute weniger gebräuchlich als die später entstandene Kurzform "Briard". Es gibt den wohl elegantesten unter den Hütenhunden in den Farbvarianten noir (schwarz), fauve (weizen- oder hirschfarben) und gris (grau). Die Widerristhöhe beträgt bei den Rüden zwischen 62 und 68 cm, bei den Hündinnen 56 - 64 cm.

Links - Rund um den Briard

Infoseiten

Briardworldnet

Pretty Dogs

 

Vereine & Verbände

UEBB - Union Europnéenne du Berger de Brie
Europäische Briardunion mit den aktuellen Mitgliedern Belgien, Deutschland mit BCD und CfH, England, Frankreich, Holland, Italien, Luxemburg, Schweiz, Slowakei und Spanien

ABB - Association du Berger de Brie
Briardvereinigung Frankreich

BCD - Briard Club Deutschland e.V. 

CfH - Club für französiche Hirtenhunde e.V. 

Nederlandsche Briard Blub
Holländischer Briard Club

BVN Briard Vereiniging Nederland
Holländische Briardvereinigung

Club Belge du Berger de Brie
Belgischer Briard Club

SBBC - Club Suisse du Berger de Brie
Schweizer Briard Club

Briard Klub CR
Tschechischer Briardclub 

Briardklubben
Schwedischer Briardclub

  

Weitere

By Yeti Design - Schmuckunikate und Accessoires mit ausgekämmter Hundewolle

Rescuedogs Trainingscenter Salzburg - Hundeschule Pfarrwerfen

SzTVT - Schulungszentrum für Tierverhaltenstherapie und Erziehungsberatung e.U.
&  ATVT - Akademie für Tierverhaltenstherapie 
sztvt

V.G.F.S. - Krebs-Suchhundestaffel
krebssuchhunde logo

 

Who's online

Aktuell sind 5 Gäste und keine Mitglieder online

ORIJEN

acana

Briardfreund

Info

Kontakt